Glossar: Datenschutz

 

Beim Datenschutz sind aus Unternehmenssicht zwei Aspekte relevant. Zum Einen geht es darum, durch geeignete technische und organisatorische Prozesse die rechtlichen Rahmenbedingungen zum Umgang mit schützenswerten Daten (insb. personenbezogenen Daten) umzusetzen. Das heißt z.B. personenbezogene Daten im digitalen Dialogmarketing nur mit expliziter Zustimmung des Kunden zu erheben. Zum Anderen gilt es den gefühlten Datenschutz beim Kunden zu adressieren. Nutzer, die darauf vertrauen, dass Unternehmen mit ihren Daten sensibel umgehen, sind eher bereit, diese Daten auch preiszugeben.


Nach Oben ↑