Kommunikation

E-Mail-Volumen in Deutschland 2017 um 23% gestiegen

Veröffentlicht am 19 Februar 2018 | von Sebastian Pieper

0

GMX und WEB.DE haben das E-Mail-Volumen für 2017 analysiert. Mit 23 Prozent Wachstum ist die Anzahl versendeter und empfangener E-Mails auf 771 Milliarden gestiegen. Für 2018 wird eine weitere Steigerung um 146 Milliarden E-Mails erwartet, die Basis für diese Prognose ist die Auswertung der 38 Millionen E-Mail Postfächer bei GMX und WEB.DE sowie Statistiken der Radicati Group und der ARD/ZDF-Onlinestudie.

E-Mail-Volumen in Deutschland 2018

E-Mail-Volumen in Deutschland 2018

Die zunehmende Anzahl hängt auch damit zusammen, dass immer mehr Unternehmen E-Mails im Dialogmarketing zur Kundenansprache nutzen. Außerdem liegt großes Potenzial im Briefverkehr, denn durch die in Europa geltende eIDAS Verordnung kann dieser auch digital rechtlich verbindlich abgewickelt werden.

Bei den Deutschen landen vor allem Newsletter, Mails von Online-Shops und sozialen Netzwerken in den Postfächern.

Das folgende Statement von United Internet Media, Kunde der artegic AG, gibt Einblicke in die Dimensionen des Kommunikationskanals E-Mail.

Statement zum prognostizierten E-Mail-Volumen 2018

Rasmus Giese, UIM CEO :

„Der E-Mail-Boom hält an. Nach einem Anstieg um 23 Prozent im Jahr 2017, wächst das prognostizierte E-Mail-Volumen für 2018 nochmals um 19 Prozent. Der Rekordwert von dann 917 Milliarden verschickten Nachrichten belegt auch die hohe Relevanz unserer Freemail-Portale für unsere Nutzer und damit die Attraktivität als Werbeumfeld. United Internet Media kann die Botschaften der Werbungtreibenden in über 30 Millionen Postfächern platzieren. Alleine die monatliche Reichweite von WEB.DE lag im Dezember laut Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung bei 24,64 Millionen Unique Usern, die von GMX bei 19,72 Millionen. Dabei stehen eine Vielfalt von Formaten für Kampagnen zur Verfügung: Neben Newslettern und digitalen Prospekten punkten spezielle Infeed-Formate wie die Inbox Ad, die sich für Branding und Performance-Kampagnen einsetzen lassen.“

Digitale Marketing Trends 2018 – zum kostenlosen Download

Wir haben die 5 wichtigsten digitalen Marketing Trends 2018 identifiziert. Um das kostenlose Whitepaper zu erhalten füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus.








Thumb Studie: Digitale Marketing Trends 2018


Bitte füllen Sie dieses Feld aus.



Bitte füllen Sie dieses Feld aus.


Bitte füllen Sie dieses Feld aus.



Bitte füllen Sie dieses Feld aus.


Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.


Hinweis: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung können Sie jederzeit durch Klick am Ende einer jeden E-Mail widerrufen.

* Pflichtfeld

Übersicht
E-Mail-Volumen in Deutschland 2017 um 23% gestiegen
Artikel Name
E-Mail-Volumen in Deutschland 2017 um 23% gestiegen
Beschreibung
GMX und WEB.DE haben das E-Mail Volumen für 2017 analysiert. Mit 23 Prozent Wachstum ist die Anzahl versendeter und empfangener E-Mails auf 771 Milliarden gestiegen. Für 2018 wird eine weitere Steigerung um 146 Milliarden E-Mails erwartet, die Basis für diese Prognose ist die Auswertung der 38 Millionen E-Mail Postfächer bei GMX und WEB.DE sowie Statistiken der Radicati Group und der ARD/ZDF-Onlinestudie.
Autor
artegic AG


Autor:


Die artegic AG unterstützt Unternehmen beim Aufbau von kundenzentriertem, digitalen, Best-In-Class Dialogmarketing. artegic hat über 10 Jahre Erfahrung im Bereich Marketing Engineering. Das Leistungsportfolio umfasst Beratung, IT-Integration und Technologie für Realtime Marketing Automation und Online CRM. artegic ist der führende deutsche Spezialanbieter von Standardsoftware für Realtime Marketing Automation mit E-Mail und Mobile sowie Betreiber einer der größten Software-as-a-Service Plattformen für digitales Marketing in Europa. Mit 65 Mitarbeitern an den deutschen Standorten Bonn und München sowie internationalen Repräsentanzen steht artegic für nachhaltig erfolgreiches Dialogmarketing mit signifikant besseren Ergebnissen und weniger operativem Aufwand. Kern der Lösungen von artegic ist die vielfach prämierte ELAINE Online Dialog CRM Suite für beeindruckendes digitales Cross-Channel Dialogmarketing in Echtzeit. 2015 wurde die Lösung von der Fachpresse zur besten europäischen Marketing Suite für kundenzentriertes Marketing gekürt. Über artegic Technologie stehen rund 82 Prozent der Deutschen Internetnutzer mit Unternehmen in Kontakt. Jeder dritte DAX Konzern sowie internationale Key-Player wie BMW, PAYBACK, RTL, BURDA, REWE, Web.de, und maxdome zählen zu den Kunden von artegic. Weltweit werden jeden Monat über artegic Technologie rund 2,7 Mrd. E-Mails, SMS und Social Media Messages in 141 Länder versandt. artegic ist vom TÜV Rheinland unternehmensweit nach dem internationalen Standard für IT- und Datensicherheit ISO/IEC 27001 zertifiziert. Das 2005 gegründete Fraunhofer Spin-Off wurde vielfach ausgezeichnet für Innovation und die richtungweisende Umsetzung datenschutzrechtlicher Anforderungen u.a. mit dem eco Internet Award, dem Cased Security Award und dem International Business Award (Stevie).

Tags: ,



Nach Oben ↑