Kommunikation

Eye catcher im Posteingang: Mit Betreffzeilen die Öffnungsrate steigern

Veröffentlicht am 9 September 2019 | von Marie Afschrift

0

Der erste Eindruck zählt. Und das gilt auf jeden Fall auch für Betreffzeilen von Mailings. 47% der User geben als Grund für das Öffnen einer E-Mail die Betreffzeile an (Quelle: Chadwick Martin Bailey). Die Betreffzeile als erster Eindruck oder Teaser einer E-Mail lässt die Leser entscheiden, ob es ihnen die Zeit wert ist, die E-Mail zu öffnen und zu lesen. In überfüllten Postfächern ist eine knackige Betreffzeile der eye catcher, der Ihre Kunden dazu verleitet, genau Ihre Mail zu öffnen. Eine gute Betreffzeile steigert die Öffnungsrate eines Mailings, ihre Wirkung ist somit unbestritten.

Die Basics und die 2-2-2-Formel

Klar, Textern und Online-Redakteuren sind die Grundregeln für das Verfassen von Betreffzeilen bekannt:

  • Halten Sie es kurz und kommen Sie auf den Punkt.
  • Verdeutlichen Sie die Relevanz, die die Mail für den User hat.
  • Gestalten Sie Betreffzeilen adaptiv, so dass auch User mit Smartphone und Tablet die Betreffzeile voll angezeigt bekommen.
  • Machen Sie neugierig: Stellen Sie z.B. Fragen, die neugierig auf die Antwort machen, starten Sie einen Dialog und regen Sie das Interesse an.

Kennen Sie auch schon die 2-2-2-Formel für E-Mail-Betreffzeilen? Die 2-2-2 steht für „2 seconds“ (zwei Sekunden), „2 words“ (zwei Wörter) und „2day“ (heute). 2 seconds verdeutlicht, dass Sie nur 2 Sekunden Zeit haben, um Ihre Leser mit Ihrem E-Mail-Betreff davon zu überzeugen, Ihre E-Mail zu öffnen. Mehr Zeit nehmen sich die Leser nicht für die Entscheidung eine Mail zu öffnen oder liegen zu lassen. Wenn Sie eine Betreffzeile verfassen, dann fragen Sie sich immer: Kann ich das in zwei Sekunden lesen und verstehen?

„2 words“ besagt, dass die ersten beiden Wörter der Betreffzeile die wichtigsten sind. Sie sollten bereits den Kern der Message enthalten, denn diese zwei Wörter liest der Empfänger zu allererst und sie prägen bereits seine Meinung. Sind sie nichtssagend, laufen Sie Gefahr, dass nicht mal der Betreff bis zum Ende gelesen wird.

Mit „2day“ verdeutlicht die Formel, dass Sie dem Leser klar machen sollten, dass er Ihre E-Mail jetzt und heute lesen sollte. Signalisieren Sie Dringlichkeit und reizen Sie Ihre Leser zum sofortigen Öffnen an. Anderenfalls könnte Ihre Mail komplett untergehen und nie gelesen werden. Auch wenn sich der Empfänger vornimmt, die Mail später noch zu lesen, so kann sie doch sehr leicht untergehen zwischen allen anderen Nachrichten und E-Mails und vergessen werden.

Werden Sie kreativ

Betreffzeilen wie den folgenden liegt ein bestimmtes Schema zugrunde:

  • Service XY: Jetzt tolle Rabatte entdecken!
  • Unsere Highlights im August: schauen Sie mal rein!

Natürlich können Sie Ihre Betreffzeilen nach “Schema F” erstellen. Das hat bisher bestimmt auch immer ganz gut geklappt. Das Schema zu durchbrechen, kann sich durchaus mal lohnen. Mit Humor und Kreativität werden Sie einen schnellen Effekt erzielen und ansprechende Betreffzeilen formulieren. Nutzen Sie Wortspiele, Anspielungen oder visuelle Bausteine, um aus den sonst oft gleich gebauten Betreffzeilen hervorzustechen. Lassen Sie dabei nicht die 2-2-2-Regel außer Acht. Denn auch wenn Sie sich etwas neues und kreatives überlegen, ist Klarheit und Verständlichkeit wichtig.

Emojis erregen Aufmerksamkeit – auch in Betreffzeilen. Verwenden Sie die bunten und lustigen Icons auch für Ihre Mailings. Verglichen mit Betreffzeilen, die nur aus Text bestehen, erzeugen Emojis in Betreff eine bis zu 56% höhere Öffnungsrate (Quelle: Email Monks).

Denken Sie kreativ, um aus der Masse herauszustechen. Stellen Sie auch mal die Dringlichkeit Ihrer Nachricht in den Vordergrund, dann sollten Sie gute Ergebnisse erzielen.

Mit persönlichen Betreffzeilen punkten

Sehen Sie sich dieses Beispiel an:

  • Betreffzeile 1: „Marketing-Tipps für Ihr Unternehmen!“
  • Betreffzeile 2: „7 hilfreiche Tipps zu Social-Media-Marketing für Ihr B2C-Business!“

Was spricht Sie eher an? Die zweite Variante spezifiziert den Inhalt der Mail und wird so auf die Mehrheit der Empfänger ansprechender wirken. Die Betreffzeile spiegelt genau wider, was den Leser in der Mail erwartet und weckt Interesse. Wenn nur allgemein von Marketing-Tipps die Rede ist, muss der Leser erst einmal die Nachricht lesen, um dann entscheiden zu können, ob der Inhalt relevant für ihn ist. Es gibt ja viele verschiedene und die unterschiedlichsten Marketing-Themen. Nicht jeder Marketing-Experte kann und möchte sich über jeden spezifischen Bereich informieren. Bei anderen Themengebieten ist das genauso. Die Betreffzeile bietet die Möglichkeit spezifische Interessen konkret anzusprechen.

Neben spezifischeren Betreffzeilen, bringen auch personalisierte Betreffzeilen Sie voran. Fühlt sich der Leser persönlich angesprochen, ignoriert er nicht so leicht eine E-Mail. Bei nicht personalisierten Betreffzeilen denkt er sich leicht, dass diese Mail für eine große, anonyme Masse von Empfängern gedacht war und somit nichts Besonderes ist. Sprechen Sie ihn mit seinem Namen, seiner Position oder seinem Unternehmensnamen an, so merkt er, dass die Mail ganz speziell für ihn ist. Betreffzeilen lassen sich ganz einfach über die Realtime-Marketing-Technologie ELAINE personalisieren.

Fazit

Betreffzeilen sind die Schlagzeilen Ihrer E-Mails, die eye catcher im Posteingang. Sie sollten kurz, verständlich, persönlich und spezifisch sein. Betreffzeilen sind eine entscheidende Stellschraube, mit der Sie die Öffnungsrate von Mailings steigern. Natürlich müssen Sie nicht jeden einzelnen Tipp in jeder Betreffzeile anwenden. Verwenden Sie unsere Tipps als einen Leitfaden zum Umgang mit diesem kleinen aber entscheidenden Teil Ihrer Mailings: der Betreffzeile.

Sie haben Interesse an mehr zum Thema E-Mail Marketing? Dann klicken Sie auf das Cover und füllen Sie das Formular aus!

Kostenloser Download: “12 Tipps für E-Mail-Marketing im E-Commerce”

Thumb Checkliste: 12 Tipps für E-Mail Marketing im E-Commerce

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Hinweis: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung können Sie jederzeit durch Klick am Ende jeder E-Mail widerrufen.
* Pflichtfeld


Autor:


Die artegic AG unterstützt Unternehmen beim Aufbau von kundenzentriertem, digitalen, Best-In-Class Dialogmarketing. artegic hat über 10 Jahre Erfahrung im Bereich Marketing Engineering. Das Leistungsportfolio umfasst Beratung, IT-Integration und Technologie für Realtime Marketing Automation und Online CRM. artegic ist der führende deutsche Spezialanbieter von Standardsoftware für Realtime Marketing Automation mit E-Mail und Mobile sowie Betreiber einer der größten Software-as-a-Service Plattformen für digitales Marketing in Europa. Mit 65 Mitarbeitern an den deutschen Standorten Bonn und München sowie internationalen Repräsentanzen steht artegic für nachhaltig erfolgreiches Dialogmarketing mit signifikant besseren Ergebnissen und weniger operativem Aufwand. Kern der Lösungen von artegic ist die vielfach prämierte ELAINE Online Dialog CRM Suite für beeindruckendes digitales Cross-Channel Dialogmarketing in Echtzeit. 2015 wurde die Lösung von der Fachpresse zur besten europäischen Marketing Suite für kundenzentriertes Marketing gekürt. Über artegic Technologie stehen rund 82 Prozent der Deutschen Internetnutzer mit Unternehmen in Kontakt. Jeder dritte DAX Konzern sowie internationale Key-Player wie BMW, PAYBACK, RTL, BURDA, REWE, Web.de, und maxdome zählen zu den Kunden von artegic. Weltweit werden jeden Monat über artegic Technologie rund 2,7 Mrd. E-Mails, SMS und Social Media Messages in 141 Länder versandt. artegic ist vom TÜV Rheinland unternehmensweit nach dem internationalen Standard für IT- und Datensicherheit ISO/IEC 27001 zertifiziert. Das 2005 gegründete Fraunhofer Spin-Off wurde vielfach ausgezeichnet für Innovation und die richtungweisende Umsetzung datenschutzrechtlicher Anforderungen u.a. mit dem eco Internet Award, dem Cased Security Award und dem International Business Award (Stevie).

Tags: , ,



Nach Oben ↑