Instagram aus Sicht eines Generation Z Nutzers

Veröffentlicht am 14 April 2017 | von Jan Michael

0

Über 600 Millionen Nutzer kann der kostenlose Onlinedienst Instagram jetzt schon verzeichnen und ist damit einer der größten Onlinedienste weltweit. Über 95 Millionen Fotos oder Videos werden täglich auf Instagram von Nutzern hochgeladen. Da man mit Instagram die junge Generation sehr einfach erreichen kann, nutzen auch immer mehr Unternehmen diese Möglichkeit und veröffentlichen Bilder und Videos über ihre Produkte. Manche Unternehmen kaufen sich auch eine Werbefläche bei Instagram wodurch die Werbung nicht nur den Abonennten ihres Accounts angezeigt wird, sondern vielen anderen Personen auch. (Instagram,Statista)

Instagram hat über 600 Millionen Nutzer welweit, davon 75 Prozent außerhalb der USA. Über 60 Prozent der Nutzer loggen sich täglich ein und machen Instagram damit zum am zweithäufigsten genutzten sozialen Netzwerk. 90 Prozent der Nutzer sind jünger als 35. Auch im deutschsprachigen Raum hat Instagram 9 Millionen Nutzer.(Brandwatch,Instagram)

Was ist Instagram?

Instagram ist eine Social-Media-Plattform, auf der jeder registrierte Nutzer sich die Fotos und Videos anderer anschauen und eigene hochladen kann. Zur Bearbeitung dieser Bilder und Videos stellt Instagram eine Reihe von Filtern zu Verfügung. Nach Bearbeitung der Bilder und Videos können  andere Nutzer des Onlinedienstes in Form eines Likes bewerten oder kommentieren. Um von bestimmten Personen keine hochgeladene Bilder zu verpassen, kann man diese Personen abonnieren. Viele der Jugendlichen Nutzer inszenieren sich extra für diese Bilder, um möglichst viele Likes und Abonennten zu bekommen. Außerdem gibt es seit kurzem eine neue Funktion, die es Nutzern erlaubt, Stories aus mehreren Bildern zu teilen, nach einem ähnlichen Prinzip wie bei Snapchat. Das heißt, jeder der Abonnenten kann die Story für 24 Stunden so oft einsehen wie er möchte und danach verschwindet sie. Der von Kevin Systrom und Mike Krieger entwickelte Onlinedienst, wurde erstmals am 6. Oktober 2010 im Appstore veröffentlicht.(Brandwatch, Instagram)

Instagram im Marketing

Im September 2013 führte Instagram eine Werbemöglichkeit im Betatest ein, die schließlich im September 2015 für alle Nutzer ausgweitet wurde. Bei dieser Funktion können sich Unternehmen eine Werbefläche kaufen, die ausgewählten Instagram Nutzern angezeigt wird. Mit dieser Werbemöglichkeit machte Instagram 2016 einen Umsatz von knapp 1,5 Milliarden US-Dollar. Eine kostenlose Variante ist zum Beispiel das Erstellen eines eigenen Instagramprofils, auf dem das Unternehmen dann Bilder hochlädt, die auf ein Produkt aufmerksam machen. Von den 100 Top Marken haben 90 Prozent einen Instagram Account. Ein Grund für die Beliebtheit von Instagram für Unternehmen ist sicherlich, dass das Engagement von Nutzern mit Marken auf Instagram 10 mal höher als auf Facebook und 84 mal höher als auf Twitter ist. Dazu kommt, dass über ein Drittel der Instagram-Nutzer ihr mobiles Endgerät schon einmal verwendet haben, um ein Produkt online zu kaufen und die Wahrscheinlickeit eines Onlinekaufs bei ihnen um 70 Prozent höher als bei Nicht-Instagram-Nutzern ist.(Statista,Brandwatch)

Was nutze ich als Generation Z Angehöriger auf Instagram?

Die einzige Werbemöglichkeit die ich auf Instagram nutze, sind die veröffentlichten Bilder und Videos der Marken. Ich kann mir bei dieser Möglichkeit selber aussuchen, was mich anspricht und was ich näher betrachten möchte. Außerdem bin ich auf diese Weise immer sehr aktuell informiert, was es grade auf dem Markt gibt. Die anderen Werbemöglichkeiten, wie zum Beispiel gesponserte Werbung, beachte ich nur wenn das Bild oder das Video extrem heraussticht und es auch ein Produkt behandelt, das mich interessiert.

Über den Autor Jan Michael

Jan Michael ist 15 Jahre alt und begeisterter Snapchat Nutzer. Für artegic beschreibt er die angesagten Dienste Snapchat, Instagram und WhatsApp aus der Sicht eines Angehörigen der Generation Z, insb. hinsichtlich der Potenziale für Unternehmen.

Übersicht

Artikel Name
Instagram aus Sicht eines Generation Z Nutzers
Beschreibung
Über 600 Millionen Nutzer kann der kostenlose Onlinedienst Instagram jetzt schon verzeichnen und ist damit einer der größten Onlinedienste weltweit. Über 95 Millionen Fotos oder Videos werden täglich auf Instagram von Nutzern hochgeladen. Da man mit Instagram die junge Generation sehr einfach erreichen kann, nutzen auch immer mehr Unternehmen diese Möglichkeit und veröffentlichen Bilder und Videos über ihre Produkte. Manche Unternehmen kaufen sich auch eine Werbefläche bei Instagram wodurch die Werbung nicht nur den Abonennten ihres Accounts angezeigt wird, sondern vielen anderen Personen auch. (Instagram,Statista)
Autor
artegic AG


Autor:


Die artegic AG bietet strategische Beratung, Technologien und Business-Services für Online CRM und Dialogmarketing per E-Mail, RSS, Mobile und Social Media. Die Online CRM Technologie ELAINE FIVE, über die monatlich mehr als 2,7 Mrd. Nachrichten verschickt werden, ermöglicht Marketing Automatisierung auf Basis selbst schärfender analytischer Profile. Zu den Kunden gehören z.B. RTL, Rewe und PAYBACK.

Tags: ,



Nach Oben ↑