Tipps fürs B2B E-Mail Marketing – Echten Mehrwert bieten

E-Mail-Marketing ist ein Klassiker im digitalen Dialogmarketing von B2B Unternehmen, egal ob Zulieferer, Maschinenbauspezialist oder Großhändler. Effektiv, mit dem höchsten Return on Investment aller digitalen Marketing Kanäle und vor allem effizient, ist E-Mail Marketing ein unverzichtbarer Bestandteil im digitalen Marketing Mix von B2B Unternehmen. In dieser Blogbeitrags Serie stellen wir…

WEITERLESEN

Vielen Unternehmen fehlen noch die notwendigen Automation Tools – Interview mit Martin Clark von Apteco

In einem Experteninterview spricht Martin Clark, Geschäftsführer bei der Apteco GmbH, über die hohe Relevanz von E-Mail Marketing, Automation Tools, Vor- und Nachteile zwischen verschiedenen Datentypen, Personalisierung sowie die Chancen künstlicher Intelligenz. Dabei nimmt er Bezug auf den aktuellen Apteco Trend Report . E-Mail Marketing ist laut dem aktuellen Apteco…

WEITERLESEN

Subscription Box-Modelle – die neuen Stars im e-Commerce-Sektor?

Betrachtet man die schlichten Wachstumsraten dieses Geschäftsmodells, ist die Antwort schnell formuliert. Zahlen wie 3.000 Prozent gestiegener Web-Traffic in den letzten drei Jahren sowie 200 Prozent jährliches Umsatzwachstum seit 2011 sprechen im Grunde für sich. So ist es kein Wunder, dass es mittlerweile Subscription Boxes für so ziemlich alles aus den unterschiedlichsten Branchen gibt:…

WEITERLESEN

E-Mail Marketing: Status Quo & Benefits

E-Mail-Marketing war eine der ersten digitalen Marketing-Disziplinen und hat bis heute nichts von seiner Relevanz eingebüßt, im Gegenteil. Je nach Studie ist E-Mail-Marketing der meistgenutzte oder zweitmeistgenutzte digitale Marketing-Kanal. Absolit kommt in einer aktuellen Untersuchung auf einen Wert von 80 Prozent aller Unternehmen, die E-Mail-Marketing einsetzen. Für 91 Prozent der…

WEITERLESEN

So enablen Sie Vertriebspartner zu eigenem digitalen Dialogmarketing

Viele Unternehmen führen Teile ihres digitalen Dialogmarketings gemeinsam mit Partnern oder mit Marketing Teams an unterschiedlichen Standorten durch. Ein Beispiel ist die indirekte Kommunikation über Vertriebspartner, z.B. rechtlich eigenständige Händler im Retail oder Franchisenehmer in der Gastronomie. Die Zentrale bestimmt die grundsätzliche Ausrichtung der Kommunikation und stellt die technische Infrastruktur…

WEITERLESEN

Bitte zustimmen, sonst löschen wir Ihre Daten – warum viele Unternehmen unnötigerweise Millionenwerte an rechtssicheren Daten vernichtet haben

Rund um das Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung am 25. Mai 2018 erreichte die Postfächer europäischer E-Mail Nutzer eine wahre Flut an E-Mails, die den Nutzer entweder über neue Datenschutzrichtlinien informierten oder von ihm eine Einwilligung in selbige verlangten. An anderen Stellen wurde bereits viel Verwunderung, teils auch Spott und Verärgerung geäußert: Über…

WEITERLESEN

Opt-In Prozesse testen – für mehr und bessere Daten

Eine hohe Datenqualität ist ein wichtiger Erfolgsfaktor im Marketing. Für wirklich kundenzentriertes Marketing werden mehr Daten vom Nutzer, wie z.B. Informationen über Interessen, Markenpräferenzen oder Nutzungskontexte, benötigt. Während wir in unserer Checkliste 99 Tipps zur Adressgewinnung zahlreiche Tipps zur Gewinnung von Daten vorgestellt haben, zeigen wir in dieser Checkliste, wie…

WEITERLESEN