Strategische Herleitung der richtigen Online Dialogmarketing Kennzahlen

Marketing muss nachweisbar zum Unternehmenserfolg beitragen, d.h. messbar anhand von Kennzahlen. Insbesondere das Online Dialogmarketing zeichnet sich seit jeher durch eine präzise Messbarkeit und einen umfangreichen Fundus an möglichen KPI (Key Performance Indicators) aus. Die Versuchung, die sich daraus ergibt: Möglichst alles messen, was sich messen lässt und danach schauen,…

WEITERLESEN

Automatisiertes Content Processing ist Voraussetzung für Real Time Kommunikation

An jedem Touchpoint in Echtzeit auf die Interaktionen des Nutzers mit individualisierter Kommunikation reagieren. Das ist das Versprechen von Real Time Marketing Automation. Die Bereitstellung des benötigten Contents in Echtzeit wird dabei jedoch leicht zum Flaschenhals. Durch automatisiertes Content Processing kann eine ausreichende Verfügbarkeit von Content gewährleistet werden. Ein Nutzer…

WEITERLESEN

Praxistipps: Wie kann ich mein Newsletter Anmeldeformular verbessern, um mehr Abonnenten zu gewinnen?

Wenn die Abonnentenzahl für den Newsletter nicht wie gewünscht wächst, obwohl schon sämtliche Versuche – z.B. Feature Box auf der Homepage oder Anmeldeformular auf der Facebookseite – unternommen wurden, sollte man sich die Zeit nehmen, das Anmeldeformular zu überarbeiten. Warum das wichtig sein kann und wie die drei Prinzipien erfolgreicher…

WEITERLESEN

Müssen Unternehmen ihre Datentransfers in die USA jetzt stoppen? – Interview mit Rechtsanwalt Dr. Fabian Niemann (Bird&Bird) zum Safe Harbor Urteil

Der Europäische Gerichtshof hat in einem aktuellen Urteil festgestellt, dass das sog. Safe Harbor Abkommen zwischen der EU und den USA ungültig ist. Das Safe Harbor Abkommen war die wesentliche Grundlage, die es erlaubte, in der EU erhobene, personenbezogene Daten an Unternehmen in den USA zu transferieren. Dr. Fabian Niemann…

WEITERLESEN

Single Customer View – konsistenten Dialog entlang der Customer Journey führen

Internetnutzer in Deutschland nutzten im Jahr 2014 durchschnittlich mit 2,4 Endgeräten (PC, Smartphone, Tablet) digitale Angebote, Tendenz steigend (Quelle: BVDW). Mobiles Marketing wird damit Pflicht. Doch Nutzer verwenden nicht nur verschiedene (mobile) Endgeräte sondern konsumieren (Marketing-)Informationen in einer Vielzahl von digitalen (mobilen) Kanälen. Sie lesen und versenden E-Mails, nutzen Social…

WEITERLESEN

Mit Datennutzungsmanagement nachhaltige Werte im Marketing schaffen

“Daten sind das neue Öl”. “Daten sind der Motor der digitalen Wirtschaft”. Die Liste an vergleichbaren Aussagen zu Big Data ließe sich endlos fortsetzen. Aber was genau bedeutet es im allgemeinen und im konkreten unternehmerischen Anwendungsfall? Wir ergänzen und konkretisieren um einen zentralen und oft vernachlässigten Aspekt: Erfolgreicheres Marketing ist…

WEITERLESEN

6 Tipps für E-Mail Remarketing bei Warenkorbabbrüchen

Aufgrund von Warenkorbabbrüchen entgehen dem E-Commerce immense Umsätze. Remarketing Mails sind leicht umzusetzen und wenn richtig entworfen und durchgeführt, ein erfolgsversprechendes Instrument, um den verloren geglaubten Umsatz zu realisieren. Laut einer Surepayroll Studie entgehen E-Commerce Anbietern jedes Jahr 18 Mrd. $ Umsatz durch Warenkorbabbrüche. Der Optimist erkennt hier ein unglaubliches,…

WEITERLESEN

Von Big Data zu Right Data

Big Data ist in aller Munde. Die Menge an Daten, die durch Unternehmen, Behörden und andere Institutionen erhoben wird, wächst kontinuierlich. Weltweit soll das Datenvolumen im Jahr 2020 44 Zettabyte betragen, 2013 waren es 4,4 Zettabyte. 22 Prozent davon sind nützlich, könnten also z.B. für Marketing Aktivitäten verwendet werden, so…

WEITERLESEN