Mehr Aufmerksamkeit und höhere Conversionrates mit interaktiven Inhalten in E-Mails

Leider ist das, was im Web Standard ist, in E-Mails immer noch selten: Interaktive Elemente. Dabei sind interaktive Elemente in E-Mails vielfältig einsetzbar: Von integrierten Micro-Shops über mehrstufige Umfragen bis zu live aktualisierenden Inhalten. Zahlreiche Use Cases sind direkt in der E-Mail umsetzbar.

Das Spannende daran: Mehrstufige Workflows werden innerhalb der E-Mail abgebildet, ohne dass die Nutzer diese verlassen müssen.

Interaktive E-Mails wirken nicht nur innovativ, sondern sind auch besonders aufmerksamkeitsstark. Interaktive Elemente führen zu stärkerem Engagement der Nutzer mit den Inhalten der Mailings. Die entfallenden Medienbrüche schaffen eine nahtlose Customer Experience und bessere Conversionrates.

In dieser Checkliste stellen wir und unser Partner Mayoris Ihnen elf Best Practices für interaktive E-Mails im E-Mail-Marketing vor.


Bitte klicken Sie auf das Cover und füllen Sie das Formular aus, um den Download zu erhalten.
Thumb 11 Best Practices für interaktive E-Mails
Checkliste
11 Best Practices für interaktive E-Mails
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Bitte tragen Sie Ihre Kontaktdaten ein

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus. Kleiner Hinweis: Dies scheint eine private E-Mail-Adresse zu sein. Möchten Sie uns evtl. Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse nennen?
Bitte füllen Sie dieses Feld aus. Kleiner Hinweis: Sind Sie sicher, dass dies Ihre korrekte Telefonnummer ist?
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte wählen Sie mindestens ein Feld aus.
Hinweis: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung können Sie jederzeit durch Klick am Ende einer jeden E-Mail widerrufen. Wenn Sie keine elektronische Kontaktaufnahme wünschen, können Sie die ausgewählten Dokumente auch postalisch anfordern.

* Pflichtfeld