5 digitale Marketing Trends 2018 – von Customer Centric Experience bis Real Time Marketing Automation

Mar­ke­ting über­nimmt die Füh­rungs­rol­le in der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on. Das klas­si­sche Kam­pa­gnen­ma­nage­ment hat aus­ge­dient und macht Platz für dyna­mi­sche Echt­zeit­kom­mu­ni­ka­ti­on. Das Inter­net of Things eröff­net eine Viel­zahl neu­er Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nä­le, Kon­tex­te und Daten­quel­len. Mobi­le Mar­ke­ting besteht nicht mehr län­ger nur aus mobil opti­mier­ten Maß­nah­men son­dern bezieht den Nut­zungs­kon­text und Loca­ti­on Based Ser­vices mit ein. Tra­di­tio­nel­le Käu­fer-Ver­käu­fer Bezie­hun­gen zwi­schen Kun­de und Unter­neh­men wer­den kom­ple­xer und müs­sen dif­fe­ren­zier­ter ver­stan­den wer­den. artegic hat die fünf wichtigsten Trends iden­ti­fi­ziert, die das Mar­ke­ting von Unter­neh­men im Jahr 2018 prä­gen wer­den.

Die digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on wird ange­führt von einer radi­ka­len Kun­den­zen­trie­rung im Mar­ke­ting. Der Anspruch von Kun­den an Best-in-Class Erleb­nis­se und per­sön­li­che Wert­schät­zung kann in einem zuneh­mend schär­fe­ren Wett­be­werb kurz­fris­tig nur im Mar­ke­ting erreicht wer­den. Dabei wird das Mar­ke­ting zur Speer­spit­ze, um auch die für kun­den­zen­trier­te Nut­zungs­er­leb­nis­se nöti­gen Fähig­kei­ten im Hin­ter­grund, wie Daten­ver­füg­bar­keit, Pro­zess-Auto­ma­ti­sie­rung und ana­ly­ti­sche Intel­li­genz, vor­an­zu­trei­ben. Der hohe Time-to-Mar­ket Druck in der Trans­for­ma­ti­on wird for­ciert von einem Markt, in dem durch Digi­ta­li­sie­rung Markt­ein­tritts­bar­rie­ren sin­ken, neue Geschäfts­mo­del­le mög­lich wer­den und sich Wert­schöp­fungs­ket­ten ändern; von dem stei­gen­den Ren­ta­bi­li­täts­druck in Unter­neh­men; von stei­gen­den Ansprü­chen der Kun­den, die heut­zu­ta­ge mobil, always on, ver­netzt, soci­al, wech­sel­be­reit und zuneh­mend an Best-in-Class Nut­zungs­er­leb­nis­se gewohnt sind. Mar­ke­ting Engi­nee­ring – die Fähig­keit ziel­ge­rich­tet schnel­le Ergeb­nis­se in einer kom­ple­xen digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on zu errei­chen – wird die kom­men­de Her­aus­for­de­rung.

In die­sem Span­nungs­feld hat artegic fünf ele­men­ta­re Trends iden­ti­fi­ziert, die Unter­neh­men in den nächs­ten Jah­ren auf dem Schirm haben soll­ten.

  1. Custo­mer Cen­tric Expe­ri­ence – Der digi­ta­le Dia­log über­nimmt die Leitrol­le in der Trans­for­ma­ti­on
  2. In Echt­zeit auf Ver­hal­ten reagie­ren – von Kam­pa­gnen­ma­nage­ment zu Real Time Mar­ke­ting Auto­ma­ti­on
  3. Smart­wat­ches, Weara­bles & Inter­net of Things – neue End­ge­rä­te, neue Touch­points, neue Ver­bin­dun­gen
  4. Geo­fen­cing, Beacons, Loca­ti­on-Based – Mobi­le Kon­tex­te und Touch­points geben den Takt an
  5. Das Ende des ein­sei­ti­gen CRM – die Viel­schich­tig­keit von Kun­den­be­zie­hun­gen berück­sich­ti­gen

Alle fünf Trends als kostenloser Report

Auf über 15 Sei­ten stellt artegic alle fünf Trends in einem kos­ten­lo­sen Report aus­führ­lich vor. Zum Down­load kli­cken Sie bit­te auf das Cover und fül­len das unten­ste­hen­de For­mu­lar aus.

Thumb Report: 5 Digitale Marketing Trends 2018
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Hinweis: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung können Sie jederzeit durch Klick am Ende einer jeden E-Mail widerrufen.
* Pflichtfeld