artegic Kampagne für das BMF schafft es in die Tagesschau

Zurück­hal­tung trotz Mehr­ein­nah­men ist das Kre­do des Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ters ange­sichts der aktu­el­len Steu­er­schät­zung. Unter­stützt wur­de der Auf­ruf mit einer klei­nen Online-Kam­pa­ge auf der Web­site des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums der Finan­zen https://www.bundesfinanzministerium.de/

Mit erstaun­li­chem Erfolg – wie zahl­rei­che posi­ti­ve Reak­tio­nen zei­gen. Mit der Erwäh­nung in der Tages­schau schaff­te es die Akti­on nun zu uner­war­te­ter Ehrung. In der Aus­ga­be vom 11. Mai wur­de über die Begehr­lich­kei­ten nach zusätz­li­chen Mit­teln berich­tet;

„Doch sol­chen Wün­schen erteil­te der Finanz­mi­nis­ter mit einem Schuss Humor auf sei­ner Home­page eine Absa­ge. Mit einer vir­tu­el­len Tor­te gra­tu­lier­te er sich selbst zur Steu­er­schät­zung. Aber lei­der sei­en die meis­ten Stü­cke davon schon geges­sen.“

Das Online-Enga­ge­ment des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums der Finan­zen wird seit 2004 von artegic betreut.

Hier geht es zum Tagesschau Video