Digitales Dialog- und Contentmarketing als Brand Builder – artegic auf dem Brand Day Cologne 2015

Nut­zer kom­men heut­zu­ta­ge über eine Viel­zahl (digi­ta­ler) Touch­points mit Unter­neh­men in Kon­takt, in ver­schie­de­nen Kanä­len und Nut­zungs­kon­tex­ten. Jeder die­ser Touch­points ist eine Chan­ce, den Nut­zer durch erfolg­rei­ches Brand Buil­ding auf sei­ner Custo­mer Jour­ney zu beein­flus­sen bzw. eine neue Custo­mer Jour­ney anzu­sto­ßen. artegic zeigt am 01. Okto­ber auf dem Brand Day Colo­gne, war­um Dia­log- und Con­tent­mar­ke­ting die idea­le Kom­bi­na­ti­on zum Mar­ken­auf­bau ist.

„Kun­den an die Macht! Mar­ken­bot­schaf­ter statt Mar­ke­tin­g­op­fer!“ lau­tet das Mot­to des dies­jäh­ri­gen Brand Day Colo­gne, der am 01. Okto­ber im Start­platz Köln statt­fin­det. Exper­ten aus Stra­te­gie­be­ra­tung, Mar­ken­recht, Agen­tu­ren und Mar­ke­ting Auto­ma­ti­on Tech­no­lo­gie dis­ku­tie­ren über die Rol­le von digi­ta­lem Mar­ke­ting beim Brand Buil­ding und zei­gen, wie Nut­zer zu Mar­ken­bot­schaf­tern auf­ge­baut wer­den kön­nen.

Digitales Dialog- und Contentmarketing als Brand Builder entlang der Customer Journey – Praxisbeispiele aus B2B und B2C

Bernd Lynen und Ste­fan Mies zei­gen in ihrem Vor­trag am Bei­spiel des B2B Tech­no­lo­gie- und Bera­tungs­an­bie­ters artegic AG, wie durch den inte­grier­ten Ein­satz von Con­tent­mar­ke­ting und digi­ta­lem Dia­log­mar­ke­ting inner­halb kur­zer Zeit eine star­ke, aus dem Wett­be­werb her­vor­ste­chen­de Mar­ke auf­ge­baut wer­den kann. Die Learnings aus die­sem Pro­zess wer­den über­tra­gen auf B2B- und B2C-Unter­neh­men ver­schie­dens­ter Bran­chen, von Retail über Auto­mo­ti­ve bis zu Kon­sum­gü­tern, Medi­en, Indus­trie, etc. Bernd Lynen ist Seni­or Pro­ject & Key Account Mana­ger bei artegic. Ste­fan Mies ist Lei­ter Mar­ke­ting & Part­nerships. Der Vor­trag kann bereits jetzt zum Down­load vor­ge­merkt wer­den unter https://www.artegic.com/de/brand-day-cologne