Domainvermarkter Sedo setzt bei internationalem E-Mail Marketing auf artegic

ELAI­NE E-CRM Tech­no­lo­gie wird zen­tra­le Platt­form des welt­weit größ­ten Domain­ver­mark­ters

Sedo hat mit Hil­fe des E-CRM Tech­no­lo­gie­an­bie­ters artegic eine inter­na­tio­na­le E-Mail Mar­ke­ting Platt­form in acht Spra­chen auf­ge­baut. Ziel des Spe­zia­lis­ten für Domain-Mar­ke­ting ist ein zen­tra­li­sier­tes E-Mail Mar­ke­ting, das vor allem die Kun­den­bin­dung und zugleich den Sup­port des Ver­triebs opti­miert. Dabei sol­len ins­be­son­de­re die Tracking- und Aus­wer­tungs­me­cha­nis­men der favo­ri­sier­ten Lösung zum Tra­gen kom­men.

Automatisierung für bessere Kundenbeziehungen

Eine stär­ke­re Auto­ma­ti­sie­rung im Bereich der Bestands­kun­den­pfle­ge soll die Reak­ti­ons­ge­schwin­dig­keit in der Kom­mu­ni­ka­ti­on mit den Kun­den ver­bes­sern. Das ist vor allem im inter­na­tio­na­len Geschäft von Bedeu­tung, da glei­che Maß­nah­men in unter­schied­li­chen Märk­ten nicht immer gleich grei­fen.

Sedo nutzt E-Mail gestütz­tes Mar­ke­ting aktu­ell unter ande­rem für den News­let­ter und Pro­mo­ti­on-Mai­lings in acht Spra­chen sowie für auto­ma­ti­sier­te und indi­vi­du­ell aus­ge­rich­te­te Dia­log­kom­mu­ni­ka­ti­on mit Kun­den und Nut­zern der Sedo-Platt­form.

Dazu wur­de eine auto­ma­ti­sier­te E-Mail Kom­mu­ni­ka­ti­on eta­bliert, wel­che je nach Kun­den­seg­ment und Kam­pa­gne mehr­stu­fi­ge E-Mail Fol­low-ups durch­füh­ren kann. Hier­zu zäh­len auch die Ser­vice-Benach­rich­ti­gun­gen, die künf­tig mobil­fä­hig ver­sandt wer­den sol­len.

So will Sedo sei­ne Kun­den­seg­men­tie­rung mit ELAI­NE wei­ter opti­mie­ren. Durch die Inte­gra­ti­on von Lan­ding­pa­ges und neue Kon­zep­te im Bereich Reak­ti­vie­rungs­nach­rich­ten sol­len Ver­trieb- und Kun­den­bin­dung deut­lich aus­ge­baut wer­den.

Internationale Kommunikation lokalisieren

„Glei­che Maß­nah­men grei­fen in unter­schied­li­chen Märk­ten nicht gleich gut. Hier gilt es indi­vi­du­ell anzu­set­zen. Die Tracking- und Aus­wer­tungs­me­cha­nis­men von ELAI­NE hel­fen uns dabei. Wir sehen hier gro­ßes Poten­ti­al für uns, die Aus­wahl- und Seg­men­tie­rungs­pro­zes­se zu opti­mie­ren“, so Peter Schou­ba, Mar­ke­ting Team Super­vi­sor bei Sedo. Er schätzt den hohen tech­ni­schen Ent­wick­lungs­stand der ELAI­NE Lösung.

„Eine exzel­len­te, auto­ma­ti­sche Daten­syn­chro­ni­sa­ti­on ist im Bereich der Sys­tem­mails unab­ding­bar. Ins­be­son­de­re um sie mit pas­sen­den Cross- und Upsel­ling Ange­bo­ten zu kom­bi­nie­ren. Die offe­nen Schnitt­stel­len und die Viel­zahl an Mög­lich­kei­ten der Syn­chro­ni­sa­ti­on bei ELAI­NE sind hier maß­ge­bend. Die Fähig­kei­ten von ELAI­NE haben uns nach­hal­tig über­zeugt.“

Sedo