EMI Music managed E-Mail Marketing mit ELAINE

Die welt­wei­te Num­mer Drei im Musik­ge­schäft setzt ab sofort die Stan­dard­soft­ware ELAI­NE für den Ver­sand ihrer mehr als fünf­zig deutsch­spra­chi­gen News­let­ter ein.

EMI Music Ger­many sowie die EMI Nie­der­las­sun­gen in Öster­reich und der Schweiz haben sich für die ELAI­NE Soft­ware Sui­te als zen­tra­le E-Mail Mar­ke­ting Platt­form ent­schie­den. Ab sofort ver­wal­tet und ver­schickt der inter­na­tio­na­le Top-Music-Sel­ler sei­ne mehr als fünf­zig News­let­ter für deutsch­spra­chi­ge Musik­lieb­ha­ber mit der Stan­dard-Soft­ware der artegic AG. Das der­zei­ti­ge Ver­sand­vo­lu­men liegt bei über einer Mil­lion per­so­na­li­sier­ter E-Mails jeden Monat, mit denen die Fans von Pop-Grö­ßen wie Rob­bie Wil­liams, Kylie Mino­gue, Peter Gabri­el oder Pink Floyd das Neu­es­te über ihre Ido­le erfah­ren.

Bis dato hat­te EMI für die Ver­brei­tung sei­ner News­let­ter auf eine Eigen­ent­wick­lung zurück­ge­grif­fen. Die Ein­schät­zung, dass E-Mail-Mar­ke­ting immer wich­ti­ger wird, ver­an­lass­te EMI, nach einer neu­en, erwei­ter­ten Lösung zu suchen. Gefragt war ein Sys­tem, das einer­seits zen­tral orga­ni­siert wird, ande­rer­seits die nöti­ge Fle­xi­bli­tät bie­tet, um Daten, News­let­ter und Rech­te für jedes Label aut­ark zu ver­wal­ten und indi­vi­du­ell anzu­pas­sen. Die Wahl fiel auf die ELAI­NE E-Mail Mar­ke­ting Sui­te, weil die­se den Anfor­de­run­gen am bes­ten ent­sprach und sich dar­über hin­aus beson­ders gut in die vor­han­de­ne Sys­tem­land­schaft inte­grie­ren ließ.

Der auto­ma­ti­sche HTML-Import von ELAI­NE gewähr­leis­tet die direk­te Anbin­dung an das von EMI ver­wen­de­te Con­tent Manage­ment Sys­tem. So wird ein auto­ma­ti­scher Import und zykli­scher Ver­sand belie­bi­ger HTML-Sei­ten ermög­licht. Für ELAI­NE spra­chen zudem die umfas­sen­den Reporting- und Ana­ly­se­werk­zeu­ge, mit denen der Erfolg jeder ein­zel­nen News­let­ter­aus­sen­dung gen­au nach­voll­zo­gen wer­den kann. „Die detail­lier­ten Sta­tis­ti­ken von ELAI­NE ermög­li­chen uns ein kon­ti­nu­ier­li­ches Opti­mie­ren unse­rer E-Mail Mar­ke­ting-Maß­nah­men. Wir sind mit unse­rer Ent­schei­dung für ELAI­NE sehr zufrie­den,“ so Dr. Achim Fet­tig, Direc­tor Mar­ke­ting Ser­vices, Asset Manage­ment, Con­su­mer, Rese­ar­ch bei der EMI Music Ger­many GmbH & Co KG.