Lead Generierung in Social Networks: artegic zeigt auf den Mailingtagen, wie es geht

Jetzt sichern: Frei­er Mes­se­ein­tritt und Pra­xis­work­shop bei den Mai­ling­ta­gen

Die artegic AG sorgt bereits seit eini­gen Wochen mit der neu­en Ver­si­on ihrer E-CRM Soft­ware­sui­te ELAI­NE FIVE für Auf­se­hen. Die neue Evo­lu­ti­ons­stu­fe der Soft­ware setzt Soci­al Net­work Mar­ke­ting in einen neu­en Kon­text: die Kun­den­be­zie­hung. Der neue Ansatz fokus­siert im Gegen­satz zu bis­he­ri­gen Lösun­gen die Per­so­nen und nicht nur die Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nä­le.

Bei den Mai­ling­ta­gen in Nürn­berg lie­fert das Tech­no­lo­gie- und Bera­tungs­un­ter­neh­men Ant­wor­ten auf die Fra­ge, wie sich aus Soci­al-Media-Umfel­dern loya­le digi­ta­le Kun­den­be­zie­hun­gen gene­rie­ren las­sen.

artegic: Vortrag & Workshop auf den Mailingtagen

Wäh­rend der bei­den Mes­se­ta­ge (16. und 17. Juni 2010) zeigt artegic, wie sich Soci­al-Media-Kon­tak­te in E-CRM Pro­zes­se über­füh­ren las­sen. In einem Fach­vor­trag am ers­ten Mes­se­tag (12:45 Uhr in Forum IV) geht CEO Ste­fan von Lie­ven dar­auf ein, wie Dia­log­mar­ke­ting 3.0 aus­se­hen muss und wie die geziel­te “Lead-Gene­rie­rung in sozia­len Netz­wer­ken” ver­läuft.

Gemein­sam mit Mar­cus Wai­lers­ba­cher, CSO von defac­to mar­ke­ting wid­met sich artegic dar­über hin­aus in einem Pra­xis­work­shop den Best Prac­ti­ses “Online Dia­log­mar­ke­ting mit Soci­al Net­works, E-Mail und Mobi­le” (16. Juni 2010, 9:30 bis 13:00 Uhr).

Freitickets für Messe und Workshop – solange der Vorrat reicht

Dem inter­es­sier­ten Fach­pu­bli­kum bie­tet das Unter­neh­men die Mög­lich­keit, kos­ten­frei auf die Mes­se zu gelan­gen (regu­lä­rer Ein­tritts­preis: 39,- EUR für das Zwei-Tages­ti­cket) oder am Pra­xis­work­shop teil­zu­neh­men (regu­lär: 49,- EUR).

Hier kön­nen noch Freitickets ergattert werden – solan­ge der Vor­rat reicht.

Der Mes­se­stand der artegic AG auf den Mai­ling­ta­gen befin­det sich in Hal­le 4 (Stand 4-711). Ter­min­ver­ein­ba­run­gen kön­nen eben­falls unter der ange­ge­be­nen Web­adres­se getrof­fen wer­den.

Sie kön­nen nicht vor Ort sein? Dann sichern Sie sich die Workshop-Unterlagen und den Vortrag als Download.