Mobile Coupons bei Smartphone Nutzern sehr beliebt

Der klas­si­sche Rabatt­gut­schein fei­ert sein Revi­val. Cou­pons wer­den auch bei Inter­net-affi­nen Nut­zern immer belieb­ter. Dies gilt sowohl für online ein­lös­ba­re Gut­schein­codes als auch für Off­line-Cou­pons, die am PoS ein­ge­löst wer­den. Dass Cou­pons mitt­ler­wei­le oft auch über Smart­pho­nes genutzt wer­den, zeigt eine aktu­el­le Stu­die von Cou­ponCa­bin. Doch es ist noch Poten­zi­al vor­han­den.

Noch viel ungenutztes Potenzial vorhanden

Laut der Cou­ponCa­bin Stu­die nut­zen 40 Pro­zent der Smart­pho­ne Nut­zer min­des­tens ein­mal monat­li­ch mobi­le Cou­pons. Beson­ders beliebt sind tages­ak­tu­el­le Ange­bo­te (41 Pro­zent der mobi­len Cou­pon Nut­zer), Cou­pons für Lebens­mit­tel (39 Pro­zent) und online ein­lös­ba­re Gut­schein­codes (34 Pro­zent). Fast ein Drit­tel (29 Pro­zent) nutzt das Smart­pho­ne, um nach Cou­pons zu suchen. Doch es bleibt noch viel unge­nutz­tes Poten­zi­al. Fast drei Vier­tel der Smart­pho­ne Nut­zer geben an, dass sie wahr­schein­li­ch mobi­le Cou­pons – oder ver­gleich­ba­re Diens­te – nut­zen wür­den.

artegic Studie belegt den Trend

Die Bedeu­tung von mobi­len Cou­pons unter­streicht auch eine Stu­die der artegic AG. Laut der Stu­die „Mobi­le E-Mail Mar­ke­ting 2012“ wür­den 60,2 Pro­zent der Besit­zer E-Mail-fähi­ger mobi­ler End­ge­rä­te mobil emp­fan­ge­ne Cou­pons ein­set­zen. Bei den Wer­be­af­fi­nen – Per­so­nen die einen Wer­be- oder Medi­en­news­let­ter abon­niert haben – sind es 68,6 Pro­zent, bei den Soci­al Media Hea­vy-Usern sogar 72 Pro­zent.