Steigerung der Verweildauer von Eventbesuchern durch kontextorientiertes Location Based Marketing – Weser Ems Halle Case Study

Die Weser Ems Hal­len sind mit einem Gesamt­fas­sungs­ver­mö­gen von mehr als 23.000 Besu­chern eine der größ­ten Ver­an­stal­tungs- und Mes­se­stand­or­te in Deutsch­land. Das Ver­an­stal­tungs­port­fo­lio der Weser-Ems-Hal­len umfasst unter ande­rem Sport­events, Kon­gres­se, Kon­zer­te, Mes­sen und Aus­stel­lun­gen. Her­aus­for­de­rung der Weser Ems Hal­len war, die Ver­weil­dau­er der Besu­cher in den Hal­len zu erhö­hen, die Gas­tro­no­mie­um­sät­ze zu stei­gern, die War­te­zei­ten der Besu­cher in den Gastro­be­rei­chen zu ver­rin­gern sowie Besu­cher zur Wie­der­kehr zu moti­vie­ren.

Zu die­sem Zweck wur­den in allen Berei­chen kos­ten­freie W-LAN Hot­spots ein­ge­rich­tet und eine App ent­wi­ckelt, mit der Per­so­nen im W-LAN Bereich der Event-Loca­ti­on erkannt und exakt loka­li­siert wer­den kön­nen. Kon­zert­be­su­cher, Sport­be­su­cher, Mes­se­be­su­cher, Floh­markt­be­su­cher und Semi­nar­be­su­cher kön­nen so über die App beson­de­re Ange­bo­te und Infor­ma­tio­nen per Push-Nach­richt direkt auf das Smart­pho­ne aus­ge­spielt wer­den.

Für höchs­te Rele­vanz und Akti­vie­rung wer­den Gut­schei­ne und Ser­vice-Nach­rich­ten dabei nach den Inter­es­sen des Nut­zers, dem jewei­li­gen Stand­ort und den Ver­an­stal­tungs­prä­fe­ren­zen ange­passt und per­so­na­li­siert aus­ge­spielt. So wer­den z.B. Nut­zer, die sich in der Nähe von über­füll­ten Gastro­be­rei­chen befin­den, per App Push in weni­ger fre­quen­tier­te Berei­che gelei­tet. Die intel­li­gen­te Ver­bin­dung von App Push-Nach­rich­ten und E-Mail Kom­mu­ni­ka­ti­on schafft ein kon­sis­ten­tes, beson­ders kun­den­ori­en­tier­tes Ser­vice-Erleb­nis.

Steigerung der Verweildauer um mehr als 10 Minuten

Durch die geziel­te und per­so­na­li­sier­te Kom­mu­ni­ka­ti­on u.a. von Gas­tro­no­mie­gut­schei­nen (insb. auch nach Ver­an­stal­tungs­en­de) konn­ten die durch­schnitt­li­che Ver­weil­dau­er in den Hal­len um mehr als 10 Minu­ten erhöht wer­den sowie die Gas­tro­no­mie­um­sät­ze gestei­gert wer­den. Die Case Stu­dy gibt es hier zum kos­ten­lo­sen:

Zum Down­load kli­cken Sie bit­te auf das Cover und fül­len das fol­gen­de For­mu­lar aus.

Thumb Case Study: Weser Ems Halle
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Hinweis: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung können Sie jederzeit durch Klick am Ende jeder E-Mail widerrufen.
* Pflichtfeld