Marketing Engineering: IT und Marketing wachsen zusammen – artegic im Interview mit OnlineMarketing.de

Im Rahmen einer umfangreichen dmexco Nachberichterstattung hat das Portal OnlineMarketing.de unseren Senior Marketing Manager Stefan Mies unter anderem zu den Themen Marketing Engineering und digitale Trends interviewt. Hier geht es zum Interview: http://onlinemarketing.de/news/dmexco-recap-teil-5-artegic-lablive-apprupt-digital-element-schober-und-autoscout24

WEITERLESEN

Herausforderung: Cross Channel Kommunikation im Retail

Erfolgreiches Dialogmarketing im Retail heißt heute individualisiertes, serviceorientiertes Dialogmarketing mit relevanten Inhalten. Das Ziel: jedem einzelnen Kunden gemäß seiner Erwartungen und seiner Position im Customer Lifecycle exakt die Inhalte kommunizieren, die eine maximale Wirkung für Bindung und Kaufaktivierung entfalten. Veränderungen im Kommunikationsverhalten gehören dabei ebenso auf den regelmäßigen Prüfstand wie…

WEITERLESEN

Warenkorbabbruch ist nicht gleich Warenkorbabbruch

Re-Targeting Mails, die Kunden auf befüllte aber nicht gekaufte Warenkörbe in Online Shops hinweisen, sind ein beliebtes Instrument im E-Mail Marketing von Handelsunternehmen. Falsch eingesetzt, können sie den Kunden jedoch eher verschrecken als reaktivieren. Denn ein stehen gelassener Warenkorb ist nicht zwingend gleichbedeutend mit einem abgebrochenen Kauf. Laut einer Google…

WEITERLESEN

Effektiveres Digitalmarketing durch integriertes Kampagnenmanagement

Nutzer sind heutzutage in einer Vielzahl digitaler Kanäle anzutreffen. Die Komplexität der Customer Journey steigt dadurch. Unternehmen müssen in all diesen Kanälen präsent sein und ihre Kampagnen so planen, dass der Nutzer durch die richtigen Impulse systematisch entlang der Touchpoints zum Ziel geführt wird. Dies funktioniert nur, wenn alle Maßnahmen…

WEITERLESEN

Checkliste: Kundenorientierung im Online Dialogmarketing gewährleisten

Kundenorientierung kann für Unternehmen ein entscheidender Wettbewerbsvorteil sein. Fehlende oder unzureichende Kundenorientierung wird sogar mehr und mehr zum signifikanten Wettbewerbsnachteil. Laut einer Studie von Oracle entsteht europäischen Unternehmen bis zu 18 Prozent Umsatzverlust durch fehlende oder inkonsistente Kundenorientierung. Getrieben wird Kundenorientierung dabei vom Wettbewerb – Differenzierung wird immer schwieriger -,…

WEITERLESEN

5 Maßnahmen für inhaltliche Social Media Integration im E-Mail Marketing

E-Mail Marketing und Social Media Inhalte so aufeinander abzustimmen, dass sie sich effizient ergänzen und verstärken, ist eine wichtige Aufgabe im Online Dialog. Eine Hierarchisierung der kommunizierten Botschaften, die Führung des Nutzers von einem Kommunikationsinstrument zum anderen – Social Media Integration setzt präzise Planung voraus. Doch die konkreten Maßnahmen müssen…

WEITERLESEN

E-Mail Marketing und Social Media inhaltlich aufeinander abstimmen

E-Mail Marketing und Social Media sind elementare Bestandteile eines jeden Online Marketing Mixes. Doch E-Mail Marketing und Social Media wirken nicht nur als einzelne Instrumente, sondern bieten zahlreiche Möglichkeiten zur gegenseitigen Ergänzung. Dazu gehört auch die inhaltliche Abstimmung und Hierarchisierung der kommunizierten Botschaften. Wir zeigen Ihnen, wie sich die beiden…

WEITERLESEN

Strategische Integration von E-Mail Marketing und Social Media

Einer operativen Integration von Social Media und E-Mail Marketing durch konkrete Maßnahmen, sollte immer eine strategische Integration vorausgehen. Dabei werden die Strategien beider Instrumente in einer kanalübergreifenden Dialogstrategie zusammengeführt. Eine kanalübergreifende Strategie für E-Mail Marketing und Social Media erfordert gemeinsame Ziele. Hier ist darauf zu achten, dass die gemeinsamen Ziele…

WEITERLESEN